2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht 2T-Forum bei www.zweitakte.de
Das Zweitakt-Forum der IG-2T, für Fans und Freaks aller "Ölbrenner"
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Seitenständer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Kawasaki
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
scotty750
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 21.07.2011
Beiträge: 7
Wohnort: 20359 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo.08.04.2019, 22:44    Titel: Seitenständer Antworten mit Zitat

Der Seitenständer meiner H2 klappt nicht selbständig hoch und hat keine sonstige Sicherung. Aus TÜV-Gründen und wegen Selbstschutz will ich das ändern. Für meine H1 habe ich vor Urzeiten ohne Probleme eine Umlenkung mit 2. Feder bekommen. Jetzt habe ich nur in ratlose Gesichter geblickt. "Wenn unser alter Meister noch da wäre, der wüßte wahrscheinlich was du meinst…". Hat jemand einen Tipp was da geht und, vor allem, wie man drankommt? Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
stonekey
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 18.02.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Porta Westfalica

BeitragVerfasst am: Di.09.04.2019, 07:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe den Seitenständer der Yamaha RD 250/3250 '73-'75 montiert.
Es sind nur sehr geringe Anpassungen an der Ständergabel notwendig. Am Rahmen der H2 sind keine Maßnahmen notwendig, die Feder lässt sich einhängen. Alle Teile sind über Ebay bzw. Horst Meise zu beziehen.

Für weitere Angaben schreib mir 'ne PM mit Telefonnummer.

Gruß, Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ingolf
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 28.03.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Uslar

BeitragVerfasst am: Di.09.04.2019, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo scotty,
das Einklappen des Seitenständers ist erst ab Typzulassung (nicht Baujahr) 1976 vorgeschrieben. Aber viele TÜV-Experten wissen das nicht (mehr).
Geschockt Scheisse gelaufen stinkefinger

Hallo Jürgen,
es ist natürlich schon sicherer wenn der Seitenständer automatisch einklappt.
Bei der 1973er RD250 klappt der Ständer aber auch nicht automatisch ein.
Wie hast Du denn das gemacht?
Mit so einem "Bananen"-Blech?
Gruß, Ingolf
_________________
geht ab wie Schmidt's Katze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stonekey
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 18.02.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Porta Westfalica

BeitragVerfasst am: Di.09.04.2019, 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ingolf, Du hast natürlich Recht, dass er nicht einklappen muss.
Zu meiner eigenen Sicherheit muss er aber einklappen!!! Es war eine böse Erfahrung, mit einigen körperlichen Weh-Wehchen, nach dem es in der Linkskurve mit der RD nur geradeaus ging...

Es passen die Originalteile der RD auch an die H2. Siehe RD-Ersatzteilliste von '74 + ''75:
Liste von 1975:
19- 6 90102-10016 B O L T (278-27317-00)
19- 7 90201-10405 W A S H E R (366-27322- 00)
19- 8 90508-32177 S P R I N G (360 27316-90)
19- 9 90387-10255 C O L L A R (360-27313- 90)

Ich habe die Originalteile genommen, da ich kein "Bananen"-Blech habe. Wink

Gruß, Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scotty750
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 21.07.2011
Beiträge: 7
Wohnort: 20359 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi.10.04.2019, 16:56    Titel: Seitenständer Antworten mit Zitat

Danke für die Info!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
RalfK
IG-2T Häuptling
IG-2T Häuptling


Anmeldedatum: 12.05.2003
Beiträge: 5735
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragVerfasst am: Mi.17.04.2019, 08:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe einfach einen Tastschalter am Rahmen neben dem Seitenständer montiert. Den habe ich mit der Hupe verbunden. Haben übrigens einige Italiener so und wird vom TÜV anerkannt.

Gruß
RalfK

▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀█▓▒░ http://www.razyboard.com/system/user_ralfk.html ░▒▓█▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄


_________________
Triple Klinik GL
Long live two stroke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
scotty750
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 21.07.2011
Beiträge: 7
Wohnort: 20359 Hamburg

BeitragVerfasst am: Do.23.05.2019, 00:52    Titel: Seitenständer Antworten mit Zitat

War heute bei Yamaha wegen der Seitenständerteile:bis auf eine u-Scheibe alles nicht mehr lieferbar. Bevor ich jetzt eine Schalter-Sicherung in Angriff nehme würde ich doch die Lösung bei meiner H1 bevorzugen. Ein )-förmiges, stabiles Blech (wahrscheinlich das, was als Bananenblech bezeichnet wird) und zwei Federn. Einfach und wirksam. Die Federn hoffe ich schon irgendwie besorgen zu können, aber wo bekommen ich das Bananenblech. Alle Händler gucken als käme ich aus der Steinzeit. Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ingolf
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 28.03.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Uslar

BeitragVerfasst am: Do.23.05.2019, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Die Teile für eine Yamaha von 1974 wirst Du sicher nicht beim Yamaha Händler kriegen. Da mußt Du zu den Spezial-Händlern für die alten Schätzchen. Versuch's doch mal beim Horst Meise.
Gruß, Ingolf
_________________
geht ab wie Schmidt's Katze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scotty750
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 21.07.2011
Beiträge: 7
Wohnort: 20359 Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr.24.05.2019, 00:59    Titel: Seitenständer Antworten mit Zitat

Eigentlich klar, warum sollte es bei Yamaha anders sein als bei Kawa. Danke für den Tipp; kann ich für die geplante Überholung meiner TDR250 im nächsten Winter ohnehin gebrauchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gaul.
Meister
Meister


Anmeldedatum: 03.02.2015
Beiträge: 241
Wohnort: Rodgau

BeitragVerfasst am: Fr.24.05.2019, 07:57    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

das "Bananen"-Blech lässt Thomas Schwabenland nachfertigen wenn ich mich nicht irre.
Frage da mal nach.
Gruß Oliver
_________________
Alfred Tetzlaff ist mein Ideologe...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Kawasaki Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de