2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht 2T-Forum bei www.zweitakte.de
Das Zweitakt-Forum der IG-2T, für Fans und Freaks aller "Ölbrenner"
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Suzuki TS 125

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Suzuki
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chris GT250
Lehrling
Lehrling


Anmeldedatum: 11.08.2014
Beiträge: 27
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Mi.17.12.2014, 19:01    Titel: Suzuki TS 125 Antworten mit Zitat

Hallo! habe eine Suzuki TS 125 Baujahr 1978 erstanden. Habe dazu drei fragen: Würdet ihr die ölpumpe abklemmen und gemisch fahren? (wie siehts mit der zuverlässigkeit der ölpumpe aus?) und welches motoröl könnt ihr empfehlen? (voll-oder teilsynthetisch?) Beim blick in den getriebeöleinfüllstutzen konnte ich kaum das öl erkennen, der ölstand war sehr niedrig. weiss jemand, ob das getriebeöl so hoch stehen muss, dass man praktisch mit dem finger reinpacken kann?

gruß,

chris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schnellerrobby
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 04.12.2005
Beiträge: 3499
Wohnort: 72116 Mössingen

BeitragVerfasst am: Mi.17.12.2014, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Chris,

die Ölpumpe außer Betrieb zu setzen ist immer Murks, es gibt nämlich nix besseres als eine Ölpumpe die lastabhängig schmiert. Und das SUZUKI CCI System ist das beste System von allen, also warum etwas Gutes (lastabhängige Pumpenschmierung) gegen etwas Schlechtes (Mischungsschmierung) tauschen Question Zum Öl: jedes Zweitaktöl aus heutiger Fertigung ist besser als das beste Öl aus den ´70gern, also ist es ganz egal welches Zweitaktöl Du verwendest. Ich nehme vollsynthetisches Öl, weil das besser verbrennt und so den Brennraum und die Auspuffe sauber hält, wegen der Schmierung ist es Sch****egal Exclamation

Robby
_________________
Wer später bremst, fährt länger schnell !!!!!!
_______________________________________
RD125_S1B_S1B-350cm³_S2_S2_H1B_H2_S2-R_KR1S_NS400R_NSR125_RG500Gamma_Aprilia RS125_CB750 F1_CB750 SevenFifty_CBX1000(CB1)_ GSX-R1000 K1_BMW RnineT Racer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Chris GT250
Lehrling
Lehrling


Anmeldedatum: 11.08.2014
Beiträge: 27
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Mi.17.12.2014, 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

danke für die info Smile wie siehts mit dem getriebeöl aus? muss das voll bis oben hin knapp unter den einfüllstutzen?

gruß Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk sandmann
Meister
Meister


Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 107
Wohnort: Bückeburg

BeitragVerfasst am: Mi.17.12.2014, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

im Allgemeinen steht bei den Suzukis die Füllmenge auf dem Kupplungsdeckel. Wenn du es bis zum Anschlag füllst, wirst du wohl ziemlich bald eine rollende Ölquelle bewegen ;o)

Gruß
Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
schnellerrobby
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 04.12.2005
Beiträge: 3499
Wohnort: 72116 Mössingen

BeitragVerfasst am: Mi.17.12.2014, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, das Getriebeöl muß bis zur Markierung, also 1,2 Liter bei der 125ger würde ich sagen. Schau mal hier: http://die-kleinkraftrad-ig.de/pdf/342suzukigt1251975.pdf da kannst Du so manches herauslesen. Idea

Gruß Robby
_________________
Wer später bremst, fährt länger schnell !!!!!!
_______________________________________
RD125_S1B_S1B-350cm³_S2_S2_H1B_H2_S2-R_KR1S_NS400R_NSR125_RG500Gamma_Aprilia RS125_CB750 F1_CB750 SevenFifty_CBX1000(CB1)_ GSX-R1000 K1_BMW RnineT Racer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Chris GT250
Lehrling
Lehrling


Anmeldedatum: 11.08.2014
Beiträge: 27
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Mi.17.12.2014, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

danke danke Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk sandmann
Meister
Meister


Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 107
Wohnort: Bückeburg

BeitragVerfasst am: Mi.17.12.2014, 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Chris,

die TS ab 1980 scheint 900ml zu brauchen.
Mitten im Kupplungsdeckel sitzt im unteren Drittel meist im vorderen Bereich eine Kreuzschlitzschraube mit 10er Sechskant, also M6. Die nimmt man raus und füllt bei gerade stehendem Moped langsam soviel Öl in den Füllstutzen ein, bis es aus der Bohrung rauskommt. Dann Schraube wieder rein und gut isses. Mach doch sicherheitshalber mal ein Foto von der Motorseite, auf der das Öl eingefüllt wird und stell es hier ein, dann kann ich es dir mit ziemlicher Sicherheit sagen.

Ich habe gerade nochmal im Netz geblättert. Wenn das http://tws.dk-server.co.uk/item156367-0b.jpg dein Motor ist, dann sieh dir mal die Schraube an, die unten rechts von der Kickstarterwelle sitzt. Die müsste es sein. Aber es steht mit Sicherheit auch eine Angabe wie 900cc oder ähnliches auf dem Deckel. Das ist dann die Füllmenge.

Gruß
Dirk[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
schnellerrobby
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 04.12.2005
Beiträge: 3499
Wohnort: 72116 Mössingen

BeitragVerfasst am: Do.18.12.2014, 00:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Chris,

vergiss was ich zu der Ölmenge geschrieben habe, ich habe mich im Modell vertan, ich dachte an die GT 125 und das ist ja wohl ein komplett anderes Moped Exclamation

Gruß Robby Embarassed Embarassed
_________________
Wer später bremst, fährt länger schnell !!!!!!
_______________________________________
RD125_S1B_S1B-350cm³_S2_S2_H1B_H2_S2-R_KR1S_NS400R_NSR125_RG500Gamma_Aprilia RS125_CB750 F1_CB750 SevenFifty_CBX1000(CB1)_ GSX-R1000 K1_BMW RnineT Racer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Suzuki Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de