2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht 2T-Forum bei www.zweitakte.de
Das Zweitakt-Forum der IG-2T, für Fans und Freaks aller "Ölbrenner"
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Restaurationsvorbereitungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Ossa
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daywalker
Geselle
Geselle


Anmeldedatum: 21.09.2006
Beiträge: 89
Wohnort: Wiener Neustadt

BeitragVerfasst am: Fr.09.03.2012, 11:24    Titel: Restaurationsvorbereitungen Antworten mit Zitat

Hallo Leute!

Schön langsam nimmt das Projekt Yankee Restauration Formen an Very Happy !
Stoßdämpfer habe ich bestellt (die Alten aufzuarbeiten macht meiner Meinung nach keinen Sinn), Rahmen etc.. war alles schon beim Beschichten.
Auch meine geliebten Avon Roadrider kommen wieder zum Einsatz und werden auf den frisch gepulverten Felgen sicher fein aussehen.

Der wirkliche Durchbruch ist mir aber erst kürzlich gelungen! Habe bei den Ami´s einen Typen gefunden der mehrere Sätze Kolben bei Wiseco nachfertigten hat lassen. Schmerzt zwar im Geldbörsel aber da hab ich gleich zugeschlagen und alles was da war bestellt Very Happy
Somit sollten die Kolben für dieses Leben gegessen sein Cool

Jetzt muss nur noch mein Freund die fehlenden Teile für seine T500 beistellen und dann ist die Hebebühne frei Twisted Evil
Freu mich schon auf die Herausforderungen! Vorallem die Sonderteile wie die AJP Bremsanlage und die angeblich soviel besseren Amal-Lizenz Vergaser sollen meine Yankee zu was ganz Besonderem machen.

Sobald es los geht werd ich den Aufbau dementsprechend mit Fotos dokumentieren.

l.g

Martin
_________________
Power is nothing without Control
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
phoenix
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 15.11.2003
Beiträge: 419
Wohnort: Gera-Thüringen

BeitragVerfasst am: Fr.09.03.2012, 17:36    Titel: Re: Restaurationsvorbereitungen Antworten mit Zitat

Daywalker hat Folgendes geschrieben:
Hallo Leute!

Schön langsam nimmt das Projekt Yankee Restauration Formen an Very Happy !
Stoßdämpfer habe ich bestellt (die Alten aufzuarbeiten macht meiner Meinung nach keinen Sinn), Rahmen etc.. war alles schon beim Beschichten.
Auch meine geliebten Avon Roadrider kommen wieder zum Einsatz und werden auf den frisch gepulverten Felgen sicher fein aussehen.

Der wirkliche Durchbruch ist mir aber erst kürzlich gelungen! Habe bei den Ami´s einen Typen gefunden der mehrere Sätze Kolben bei Wiseco nachfertigten hat lassen. Schmerzt zwar im Geldbörsel aber da hab ich gleich zugeschlagen und alles was da war bestellt Very Happy
Somit sollten die Kolben für dieses Leben gegessen sein Cool

Jetzt muss nur noch mein Freund die fehlenden Teile für seine T500 beistellen und dann ist die Hebebühne frei Twisted Evil
Freu mich schon auf die Herausforderungen! Vorallem die Sonderteile wie die AJP Bremsanlage und die angeblich soviel besseren Amal-Lizenz Vergaser sollen meine Yankee zu was ganz Besonderem machen.

Sobald es los geht werd ich den Aufbau dementsprechend mit Fotos dokumentieren.

l.g

Martin


ich bitte darum, weil ich eine Yankee noch nie in natura sah.

Gruß Martin
_________________
Martin B.Bj.41
4L0 Bj.81
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
yankeess
Meister
Meister


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 137
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Mo.12.03.2012, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Martin,
hört sich an, als wenn Du noch alles zerlegt hast...
Wärs wohl möglich, daß Du mir die Abmessungen Deiner Vorderachse
(und der zugehörigen Distanzhülse) mal durchgibst?

Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daywalker
Geselle
Geselle


Anmeldedatum: 21.09.2006
Beiträge: 89
Wohnort: Wiener Neustadt

BeitragVerfasst am: Di.13.03.2012, 08:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andre!

Ja ist absolut kein Problem! Ein wenig musst Du Dich aber gedulden, da die ganzen Teile noch in Kisten herumliegen und ich erst am WE Zeit hab danach zu fischen Very Happy

l.g

Martin
_________________
Power is nothing without Control
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
yankeess
Meister
Meister


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 137
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Di.13.03.2012, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Martin,
wär klasse wenn Du dran denkst! Hab meine verzammelt.... Confused

Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daywalker
Geselle
Geselle


Anmeldedatum: 21.09.2006
Beiträge: 89
Wohnort: Wiener Neustadt

BeitragVerfasst am: So.18.03.2012, 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Sodale, hatte mal Zeit in der Kiste zu suchen:

Hier ein Foto in extra gross damit Du Dir was vorstellen kannst und der Link zum PDF mit den Maßen.

http://www.twostroke500.com/Ossa/Achse.JPG

http://www.twostroke500.com/Ossa/YankeeAchse.pdf

Der Tachoantrieb nimmt auf der Achse einen Platz von 14,5mm ein!

Für alle anderen hier mal die Fotos vom Triebwerk, freu mich schon aufs zerlegen:









Schönen Sonntag allerseits!

l.g

Martin
_________________
Power is nothing without Control
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
yankeess
Meister
Meister


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 137
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Mo.19.03.2012, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Martin!
Besten Dank fürs Messen und für die super Zeichnung!
Jetzt muß mein Dreher nur noch etwas Zeit finden....

Wie siehts eigentlich mit Antriebsritzeln aus, habt ihr in A jemanden, der die nachfertigen kann? Hab hier mal bei einem Getriebebauer angefragt, aber es scheiterte an einem passenden "Räumer" für den Mitnehmer-Stern... Confused

Nochmals danke für Deine Mühe!

Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daywalker
Geselle
Geselle


Anmeldedatum: 21.09.2006
Beiträge: 89
Wohnort: Wiener Neustadt

BeitragVerfasst am: Di.20.03.2012, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Heute sind die Felgen vom Reifenmonteur zurück:



sieht doch gleich besser aus Very Happy

Kolben sind auch gekommen!


_________________
Power is nothing without Control
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Ossa Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de