2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht 2T-Forum bei www.zweitakte.de
Das Zweitakt-Forum der IG-2T, für Fans und Freaks aller "Ölbrenner"
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

"neue" Yamahas
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Yamaha
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter A
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 27.05.2003
Beiträge: 338
Wohnort: Schermbeck

BeitragVerfasst am: So.19.07.2015, 22:31    Titel: "neue" Yamahas Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

habe mir noch ein neues Projekt angelacht... es sind fast 2 YDT1 von 1963. Ist insofern ein interesantes Modell, da es nur 1 Jahr produziert wurde und ein Zwitter aus dem Motor der Tourenmodelle (YD3) und ein Fahrwerk der YDS2 Sportmaschine war...

Hat 18 PS, 250ccm 54er Bohrung wie später die RDs aber nur einen Vergaser und eine Dynastartanlage...

Es handelt sich um eine ganz passable und eine schlechte, die aber einige Teile hat die an der "guten" nicht sind - und die schwarze ist nummerngleich!

Habe schon Teile bestellt - aber anfangen werde ich wohl erst im Herbst!!



Lasst Euch überraschen!

Peter
_________________
YDS1

-erstes japanisches Sportmotorrad
-erstes japanisches Motorrad mit Fünfgang-Getriebe
-erstes japanisches Motorrad mit Drehzahlmesser
-erste Yamaha mit 2 Vergasern...


Zuletzt bearbeitet von Peter A am Do.08.12.2016, 14:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawatze
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 4607
Wohnort: 75305 Neuenbürg-Arnbach

BeitragVerfasst am: So.19.07.2015, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Peter !
Das sieht nach Arbeit aus Cool .
Ist aber für einen guten Zweck-- Du hast Teile bestellt ?? Gibt`s da noch was dafür??
Das sind schon besondere "Schätzchen" die Beiden --sind mir nichtmals in frühester Jugend in Erinnerung geblieben Shocked -- Viel Spass damit !
---------------------------------------------Grüsse Atze--------------------
_________________
Lasst euch nicht überholen - Jung's
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Peter A
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 27.05.2003
Beiträge: 338
Wohnort: Schermbeck

BeitragVerfasst am: Mo.20.07.2015, 06:17    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Atze,

tatsächlich hat es die YDT1 in Europa nicht gegeben... daher kann sie Dir auch nicht in Erinnerung bleiben!

Was Teile angeht ist Ebay mein Freund... da tauchen immer wieder Teile auf!!! Allerdings gibt es noch keine Teileliste mit der Umschlüsselung auf die "neuen" Teilenummern (ab 1967). Aber Yamaha USA plant eine solche Liste für den Winter zu erstellen. Derzeit helfe ich mir noch mit den Listen der "Spendermopeds" YDS2 (Fahrwerk) und YD3 (Motor).

Viele Grüsse

Peter
_________________
YDS1

-erstes japanisches Sportmotorrad
-erstes japanisches Motorrad mit Fünfgang-Getriebe
-erstes japanisches Motorrad mit Drehzahlmesser
-erste Yamaha mit 2 Vergasern...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter A
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 27.05.2003
Beiträge: 338
Wohnort: Schermbeck

BeitragVerfasst am: Mo.20.07.2015, 06:18    Titel: Antworten mit Zitat

... nochmal ich...

Paar Bilder von der schwarzen...









... viel Arbeit!!

Peter
_________________
YDS1

-erstes japanisches Sportmotorrad
-erstes japanisches Motorrad mit Fünfgang-Getriebe
-erstes japanisches Motorrad mit Drehzahlmesser
-erste Yamaha mit 2 Vergasern...


Zuletzt bearbeitet von Peter A am Do.08.12.2016, 14:08, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawatze
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 4607
Wohnort: 75305 Neuenbürg-Arnbach

BeitragVerfasst am: Mo.20.07.2015, 23:01    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing .. sehr "rustikal" Laughing
.... besonders der Klemmbock des Kickstarters ist ein weitverbreitetes Resultat fernöstlicher Ingenieurkunst -- ist auch immer wieder ein sehr unterhaltsames Objekt bei der Restauration von Kawas Cool
----------------------------------------- Wink Atze-------------------
_________________
Lasst euch nicht überholen - Jung's
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RalfG
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 07.12.2005
Beiträge: 822
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Mo.20.07.2015, 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Peter,

ich sehe schon Du bist schmerzfrei! Schöne Teile. Vom Zustand her habe ich auch noch so ein paar Kandidaten. Hast Du die in USA gekauft?

Viele Grüße und bis Schotten,
Ralf

www.gille-restauration.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter A
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 27.05.2003
Beiträge: 338
Wohnort: Schermbeck

BeitragVerfasst am: Di.21.07.2015, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ralf,

die beiden Mopeds kommen ursprünglich aus den USA - ich habe sie aber aus England - und sie wurden mir praktischerweise vor die Haustür gebracht!!!

... ja bis Schotten dann!!

Peter
_________________
YDS1

-erstes japanisches Sportmotorrad
-erstes japanisches Motorrad mit Fünfgang-Getriebe
-erstes japanisches Motorrad mit Drehzahlmesser
-erste Yamaha mit 2 Vergasern...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter A
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 27.05.2003
Beiträge: 338
Wohnort: Schermbeck

BeitragVerfasst am: So.29.11.2015, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

auch hier schon ein wenig weiter gekommen... die schwarze ist fast auseinander... der Motor war aber echt ne Aufgabe. Selten so etwas vergammeltes gesehen... Hier mal ein Bild zum Verdeutlichen:



Der rechte Kolben sass fest und musste mit Gewalt sein Haus (Zylinder) verlassen... aber unter dem linken Motordeckel (Kupplung) sah alles gut aus.



Zwischenzeitlich habe ich auch so einiges an Teilen gehortet. Unter anderem neue Pleuel und Pleuellager... Kolben hatte ich noch... es wird also absehbar was werden mit der YDT1!

Und das allerbeste: Die Vergaserabdeckung die an beiden Motorrädern fehlt hat ein Freund in Japan aufgetrieben und sie ist schon auf dem Weg zu mir... ich hatte schon befürchtet sie nachgiessen lassen zu müssen!



Werde weiter berichten!

Peter
_________________
YDS1

-erstes japanisches Sportmotorrad
-erstes japanisches Motorrad mit Fünfgang-Getriebe
-erstes japanisches Motorrad mit Drehzahlmesser
-erste Yamaha mit 2 Vergasern...


Zuletzt bearbeitet von Peter A am Do.08.12.2016, 14:09, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoenix66
Geselle
Geselle


Anmeldedatum: 20.11.2013
Beiträge: 78
Wohnort: 07548 Gera

BeitragVerfasst am: So.29.11.2015, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

ein tolles Objekt, welches großen Idealismus erfordert. Für die Teilebeschaffung braucht man Fähigkeiten eines Sherlock Holmes!

Viel Erfolg wünscht der phoenix66
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter A
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 27.05.2003
Beiträge: 338
Wohnort: Schermbeck

BeitragVerfasst am: Di.26.04.2016, 09:14    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

auch hier ist es weiter gegangen... zwischenzeitlich sind die meisten Chromteile fertig... ich mache die Tage mal ein Foto davon... Als Vorgeschmack schon mal der Tank... Ansonsten ist der Rahmen grad zum Beschichten und die Auspuffe bei einem Spezialisten der ihn nachbauen soll. Ausserdem habe ich noch die originalen Blinker hinten in Japan aufgetrieben... wie ein 6er im Lotto!





Und noch ein interessantes Detail: die Blaue war zuletzt im Jahr 1973 zugelassen...



Nächste Woche bekomme ich die verzinkten Teile zurück dann geht es auch hier weiter!

Viele Grüße

Peter
_________________
YDS1

-erstes japanisches Sportmotorrad
-erstes japanisches Motorrad mit Fünfgang-Getriebe
-erstes japanisches Motorrad mit Drehzahlmesser
-erste Yamaha mit 2 Vergasern...


Zuletzt bearbeitet von Peter A am Do.08.12.2016, 14:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter A
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 27.05.2003
Beiträge: 338
Wohnort: Schermbeck

BeitragVerfasst am: Mo.08.08.2016, 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

ich war fliessig und habe auch hier weiter gemacht... allerdings stockt es an zwei wichtigen Sachen: Der Auspuffbauer hat mich versetzt - er hat den Auftrag zurück gegeben... mal sehen wen ich da noch finde... vielleicht kennt ja hier noch jemand wen der sowas originalgetreu bauen kann!!

Das zweite Thema sind die Stoßdämpfer... ich habe noch nicht herausgefunden wie man die äussere verchromte Hülse ab bekommt. Und bevor ich das nicht gelöst habe, können die Teile nicht zum Lackierer... und davor kann kaum was zusammengebaut werden, denn Schwinge und untere Gabelbrücke sind auch in Fahrzeugfarbe lackiert!

Naja jedenfalls stapeln sich zwischenzeitlich so einige aufgearbeitete Teile in meiner Garage! Aber seht selbst:












Neben den beschriebenen Themen geht nächste Woche die Kurbelwelle zu meinem Motoren-Mann - Zylinder sind schon für neue Kolben geschliffen und Köpfe gestrahlt!

Aber ob diese Baustelle noch 2016 was wird - mal sehen!!!

Peter
_________________
YDS1

-erstes japanisches Sportmotorrad
-erstes japanisches Motorrad mit Fünfgang-Getriebe
-erstes japanisches Motorrad mit Drehzahlmesser
-erste Yamaha mit 2 Vergasern...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter A
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 27.05.2003
Beiträge: 338
Wohnort: Schermbeck

BeitragVerfasst am: Do.08.12.2016, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

hier ging es auch endlich mal wieder weiter!

Als erstes habe ich den Vergaser mal komplett gereinigt und mit neuen Innereien versehen...





Dann habe ich in den USA noch vom Chrom her gute Stoßdämpfer bekommen. Die habe ich dann zerlegt und mit allen anderen Teilen zu meinem Kumpel dem Lackierer gegeben. Die Verzinkten Teile sind natürlich auch schon lange da... also geht es langsam zum Zusammenbau.



Zwischenzeitlich sind weitere Teile vom Lackierer da und das Fahrwerk ist nun komplett.

Heute Abend will ich den Kabelbaum säubern und einziehen - dann mache ich noch ein paar aktuele Fotos.

Motor ist noch in der Mache... aber für den Auspuff habe ich allerdings noch keine Lösung. Suche noch nach jemand der sowas nachbauen kann.

Aber es wird langsam!

Peter
_________________
YDS1

-erstes japanisches Sportmotorrad
-erstes japanisches Motorrad mit Fünfgang-Getriebe
-erstes japanisches Motorrad mit Drehzahlmesser
-erste Yamaha mit 2 Vergasern...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter A
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 27.05.2003
Beiträge: 338
Wohnort: Schermbeck

BeitragVerfasst am: Do.08.12.2016, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

nochmal ich...

Habe gerade noch ein paar Fotos gemacht bevor ich nachher die Strippen einziehe... ist schon echt super geworden - finde ich!!

Aber seht selbst:



Alleine an dieser doofen Hupe habe ich ewig restauriert... aber es hat sich wie immer gelohnt!





Bald mehr!!

Peter
_________________
YDS1

-erstes japanisches Sportmotorrad
-erstes japanisches Motorrad mit Fünfgang-Getriebe
-erstes japanisches Motorrad mit Drehzahlmesser
-erste Yamaha mit 2 Vergasern...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franx
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 11.07.2003
Beiträge: 862
Wohnort: Smokeville by Hannover

BeitragVerfasst am: Fr.09.12.2016, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer Arbeit,weiter so0 Very Happy

lg franx
_________________
weniger ist oft mehr.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter A
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 27.05.2003
Beiträge: 338
Wohnort: Schermbeck

BeitragVerfasst am: So.19.03.2017, 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

so langsam geht es weiter mit der YDT... Tank ist endlich vollständig und die Elektrik auch...

Bilder:

Tank:



Lampe vorn neu verkabelt...



Regler und Anlasserrelais sind neu:



Eigentlich sollte auch schon der Motor fertig sein, aber die Kickstarterwelle die ich besorgt hatte passte leider nicht... daher ging die Suche wieder los. Bekomme nun eine Welle aus Japan - dann kann der Motor endlich wieder zusammen!! Bei diesen Motoren kann man die Kickerwelle nur austauschen wenn der Motor zerlegt ist!

Hier die Austauschwelle:



Das Ziel ist nah... diesen Monat müssten auch die Auspuffe fertig werden!

Viele Grüße

Peter
_________________
YDS1

-erstes japanisches Sportmotorrad
-erstes japanisches Motorrad mit Fünfgang-Getriebe
-erstes japanisches Motorrad mit Drehzahlmesser
-erste Yamaha mit 2 Vergasern...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Yamaha Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de