2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht 2T-Forum bei www.zweitakte.de
Das Zweitakt-Forum der IG-2T, für Fans und Freaks aller "Ölbrenner"
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Angabe Hauptdüsen S1/S2

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Kawasaki
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tustroka
Schmiermaxe
Schmiermaxe


Anmeldedatum: 04.04.2005
Beiträge: 16
Wohnort: Scheiß auf Aachen

BeitragVerfasst am: Di.11.03.2014, 11:56    Titel: Angabe Hauptdüsen S1/S2 Antworten mit Zitat

Moin, fahre eine S1 mit S2 Motor.
Habe mich mal den Vergasern gewidmet und musste folgendes feststellen:

MIKUNI
Vergaserdurchmesser (Einlass): 32 mm
Bedüsung aller 3 Vergaser: Bezeichnung "67.5"
Düsen mit Schlitz (kein Sechskantkopf)
Möglicherweise stammen die Vergaser auch von einer KH250, die Auspuffanlage ist nämlich auch daher.

Sich daraus ergebende Fragen:

- Welche Vergaser(Durchmesser) hatte die S1 und welche die S2, welche die KH250 bzw. KH350?
- I.d.R. sind doch die mittleren Düsen größer, oder?
- Welche originale Bedüsung hatten die orig. Vergaser?
- Die Bezeichnug 67.5 ist mir noch nicht untergekommen, dachte immer dass die anders abgestuft sind, also 80, 100, ...
- Welche Einheit ist das, wohl eher keine µm?

Wer bringt Licht ins Dunkel???
_________________
--
twostroking for fun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
H2yogi
Meister
Meister


Anmeldedatum: 06.09.2011
Beiträge: 246
Wohnort: Aix-La-Chapelle

BeitragVerfasst am: Di.11.03.2014, 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo tustroka,

hier findest Du die gewünschten Angaben:

http://kawtriple.com/mraxl/carbspec.html

Das I.d.R die mittlere Düse größer ist, stimmt so nicht. Manche machen es, kann aber nicht einfach verallgemeinert werden.

Eine KH350 gab es nie - wenn KH, dann KH400.

Die Düsenbezeichnung richtet sich nach dem Typ der Düse - hier geht Mikuni unterschiedliche Wege pro Typ. Bei den kleinen Düsen ist es der Durchfluß und nicht der Durchmesser.

Gruß


P.S.: auf der mraxl-Seite findest Du noch viele andere hilfreiche Informationen - auch das Werkstatthandbuch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schnellerrobby
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 04.12.2005
Beiträge: 3500
Wohnort: 72116 Mössingen

BeitragVerfasst am: Di.11.03.2014, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tustroka,

die 67,5er Hauptdüsen sind von der KH 250 und passen bei 350er Zylindern überhaupt nicht. Unterschiedliche Bedüsung der Zylinder ist nur in seltenen Einzelfällen notwendig. I. d. R. sind alle 3 Vergaser gleich abzustimmen. Die Bedüsung richtet sich aber auch nach dem, was Du für einen Luftfilterkasten eingebaut hast. Mit den Auspuffen der KH 250 wird das nie so richtig gut funktionieren, die sind auf die 250ger abgestimmt und funktionieren nur dort. Die S2 wird durch die 250ger Auspuffe nur eingebremst und wird nicht ausdrehen.

Gruß Robby
_________________
Wer später bremst, fährt länger schnell !!!!!!
_______________________________________
RD125_S1B_S1B-350cm³_S2_S2_H1B_S2-R_KR1S_NS400R_NSR125_RG500Gamma_Aprilia RS125_CB750 F1_CB750 SevenFifty_CBX1000(CB1)_ GSX-R1000 K1_BMW RnineT Racer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tustroka
Schmiermaxe
Schmiermaxe


Anmeldedatum: 04.04.2005
Beiträge: 16
Wohnort: Scheiß auf Aachen

BeitragVerfasst am: Di.11.03.2014, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke, da bekomme ich glaube ich die richtigen Daten her.

Es scheint, meine Karre ist wohl eine Art Frankenstein Wink; zusammengekloppt aus KH250, S1 und S2.

Werde mal nach LuFi-Kasten schauen...größere Auspuffanlage ist zu teuer.

In Anbetracht der Anfälligkeit der Maschine dreh ich ohnehin selten über 7000 U/min, hauptsache sie bekommt genug Öl und Kraftstoff, das langt mir schon, um am WE mal kleine Runden zu drehen.
_________________
--
twostroking for fun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnellerrobby
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 04.12.2005
Beiträge: 3500
Wohnort: 72116 Mössingen

BeitragVerfasst am: Di.11.03.2014, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tustroka,

wenn die Dinger richtig eingestellt sind, sind sie überhaupt nicht anfällig und laufen sehr zuverlässig. Du mußt nur ab und zu kontrollieren ob die Vergaser noch dicht auf dem Vergaserflanschen sitzen, dann passiert da gar nix. Wenn Du nur bis 7000 rpm drehen willst, hast Du eindeutig die falsche Maschine, bei der 250ger beginnt die Leistung erst ab 6500 Umdrehungen und bei der 350ger geht es auch erst bei 6000 Umdrehungen los und dreht locker bis über 8500 rpm in den roten Bereich hinein. Die S1 bzw. die S2 brauchen Drehzahl, sonst macht das keinen Sinn Exclamation

Gruß Robby Grinsen
_________________
Wer später bremst, fährt länger schnell !!!!!!
_______________________________________
RD125_S1B_S1B-350cm³_S2_S2_H1B_S2-R_KR1S_NS400R_NSR125_RG500Gamma_Aprilia RS125_CB750 F1_CB750 SevenFifty_CBX1000(CB1)_ GSX-R1000 K1_BMW RnineT Racer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Kawasaki Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de