2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht 2T-Forum bei www.zweitakte.de
Das Zweitakt-Forum der IG-2T, für Fans und Freaks aller "Ölbrenner"
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Drehmomentschwäche Kreidler Florett

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> 50ccm Schnapsglasklasse
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mopar
..mal umschauen
..mal umschauen


Anmeldedatum: 28.10.2005
Beiträge: 7
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: So.13.01.2013, 15:01    Titel: Drehmomentschwäche Kreidler Florett Antworten mit Zitat

Hallo zusammen ,
habe auf meiner 64er Florett einen (passenden) 4,2 PS Zylinder/Kolben montiert , dazu einen 17er Vergaser (Nachbau) und den großen LuFi.
Auf der Ebene rennt sie recht ordentlich nur wenns bergauf geht hört der Spaß auf , sobald eine bestimmte Drehzahl unterschritten wird , geht gar nix mehr , das Ding stirbt fast ab und brummt nur noch unwillig.Als Vergleich dagegen läuft das Flory MF22 (Moppedumbau auf MP2) meiner Tochter wie ein Bär mit 28km/h auch den steilsten Berg hoch , wo ich mit der Florett bis in den 1. Gang zurück muß.Hab jetzt einen Auspuff einer späteren RS dran , was die Sache noch verschlechtert hat , sie dreht auf der Ebene noch mehr und zieht dafür noch weniger.Wer weiß mir da einen Rat ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ingolf
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 28.03.2009
Beiträge: 666
Wohnort: Uslar

BeitragVerfasst am: So.13.01.2013, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Was wiegt Deine Tochter ?
Was wiegst Du ?

Laughing Laughing Laughing
_________________
geht ab wie Schmidt's Katze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ingolf
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 28.03.2009
Beiträge: 666
Wohnort: Uslar

BeitragVerfasst am: Mo.14.01.2013, 08:56    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja, ------ Scherz beiseite. Laughing Laughing Laughing

Du solltest erst mal die Simmerringe der Kurbelwelle wechseln.
Bei so alten Schlachtrossen könnten die ausgehärtet sein und Nbenluft ziehen.
Ist der Vergaser richtig eingestellt? Angepaßte Hauprdüse? Düsennadel in der richtigen Position? Hört sich nach "zu fett" an.

Viel Erfolg wünscht Ingolf
_________________
geht ab wie Schmidt's Katze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mopar
..mal umschauen
..mal umschauen


Anmeldedatum: 28.10.2005
Beiträge: 7
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Sa.19.01.2013, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Der Motor wurde komplett neu gemacht , ALLES NEU , jeder Simmerring und jedes Lager , dabei wurde auch der 4,2 PS Zylinder verbaut.Meine Frau fährt ne 70er im Orginalzustand (Motor auch komplett gemacht) die zieht wesentlich besser und hält die Drehzahl auch länger.Der Vergleich mit dem Flory ist jeweils mit mir draufsitzend.........und ja , der Kerzenbelag ist eher weiß als zu dunkel , also mit FETT is nich.............wat nu ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ingolf
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 28.03.2009
Beiträge: 666
Wohnort: Uslar

BeitragVerfasst am: So.20.01.2013, 08:56    Titel: Antworten mit Zitat

oder zu mager? ---- bei "Nachbauvergaser" wäre ich sehr skeptisch ob da die Düsen auch ihrer Bezeichnung entsprechen.
Bei den Kawas stimmen die in den Repro-Sätzen offensichtlich nicht.

Und was ist mit dem Auspuff?
Bei meiner RD 350 war alles scheinbar ganz normal mit dem Auspuff.
Das Abgas kam raus mit einem kräftigen Sound. Trotzdem machte der Motor bei halber Drehzahl "zu". Es waren die Auspuffflöten. Ausgebrannt ---- und sie lief "wie Schmidts Katze".

Gruß, Ingolf
_________________
geht ab wie Schmidt's Katze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mopar
..mal umschauen
..mal umschauen


Anmeldedatum: 28.10.2005
Beiträge: 7
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: So.10.02.2013, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hab den orginalen Auspuff dran gehabt , dann die Löcher hinten etwas aufgebohrt und momentan den RS Topf dran , außer der oberen Drehzahl ändert sich nix , untenrum TOTE HOSE !
Ich werd mal den org. 14er Bing draufbauen , weil sie mit dem Nachbauversager (auch mit Choke) praktisch nicht anspringt.........!
Ich werd auch mal den Topf vom Flöory anbauen , weil wie gesagt , das Ding zieht echt bärig damit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> 50ccm Schnapsglasklasse Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de