2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht 2T-Forum bei www.zweitakte.de
Das Zweitakt-Forum der IG-2T, für Fans und Freaks aller "Ölbrenner"
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Versager macht keinen Unterdruck für Benzinhahn

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> 50ccm Schnapsglasklasse
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UlrichP
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 28.03.2007
Beiträge: 428
Wohnort: Niederösterreich, Most4tel

BeitragVerfasst am: So.20.05.2012, 19:55    Titel: Versager macht keinen Unterdruck für Benzinhahn Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich hätte nicht gedacht, die 50ccm Forumskategorie je in Anspruch nehmen zu müssen.
Man hat mir ein Bultaco Lobito Enduromoped zum Herrichten gegeben.
Das Problem: das Ding kriegt keinen Sprit.

Der Unterdruck-Benzinhahn ist bereits neu, trotzdem rinnt kein Sprit aus dem Tank
in den Versager. Sollte nicht die Unterdruckleitung vom Vergaser zum Benzinhahn selbigen Öffnen? Ich hab mal mit der Spritze dran gesogen, Benzin rinnt dann raus.

Aber beim Ankicken kommt kein Tropfen. Egal wie lang man strampelt.

Hat jemand eine Idee?

mfg
Uli
_________________
KH500A8 1976, RD350YPVS1WT
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ingolf
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 28.03.2009
Beiträge: 666
Wohnort: Uslar

BeitragVerfasst am: Mo.21.05.2012, 08:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Uli,
Dein Test hat ja gezeigt, das der Benzinhahn in Ordnung ist.
Stecke als erstes eine Nadel durch die Unterdruckbohrung des Vergasers um zu prüfen ob die frei ist.
Dann kontroliere ob der Gasschieber auch zu ist. Bei Kick-drehzahl kann sich bei geöffnetem Schieber nicht genug Unterdruck aufbauen.
Als nächstes würde ich durch Unterdruck mit der Spritze die Schwimmerkammer voll laufen lassen und den Motor starten.
Dann laß den Motor im Leerlauf tuckern und beobachte ob der Sprit ausgeht --- d.h. nicht nachgeliefert wird.
Spätestens jetzt solltest Du entdeckt haben woran es liegt.
Denn wenn der Motor tatsächlich läuft, dann erzeugt er auch Unterdruck.
Gruß und viel Erfolg beim Suchen, Ingolf
_________________
geht ab wie Schmidt's Katze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
UlrichP
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 28.03.2007
Beiträge: 428
Wohnort: Niederösterreich, Most4tel

BeitragVerfasst am: Di.22.05.2012, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Der Unterdruckanschluss war verstopft, hab alles gereinigt und schon läuft die Krücke.

Danke!
mfg
Uli
_________________
KH500A8 1976, RD350YPVS1WT
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> 50ccm Schnapsglasklasse Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de