2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht 2T-Forum bei www.zweitakte.de
Das Zweitakt-Forum der IG-2T, für Fans und Freaks aller "Ölbrenner"
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Motorschaden Yankee

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Ossa
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lemajor
Meister
Meister


Anmeldedatum: 04.02.2010
Beiträge: 120
Wohnort: Kärnten

BeitragVerfasst am: Mo.19.07.2010, 13:12    Titel: Motorschaden Yankee Antworten mit Zitat

Bin gestern Vormittag ein Ründchen gedüst; schön warmgefahren, dann zügig. Plötzlich, so bei 80 km/h, häßliche metallische Geräusche aus dem Motor. Alles aus. Kickstarter bewegt sich keinen Millimeter mehr nach unten!!! Sad Confused
Tippe mal, dass mit der KW was ist (Verschraubung gelöst oder ähnliches).
Werde euch dann berichten, wenn ich Näheres weiß (kann aber etwas dauern).
Mit traurigen Grüßen,
Hannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
yankeess
Meister
Meister


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 137
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Mo.19.07.2010, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

Tut mir leid, daß zu hören Hannes. Bin gespannt auf die Ursache und hoffe daß es nur eine reparable Kleinigkeit ist.... Geschockt

Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
yankeess
Meister
Meister


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 137
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Mo.02.08.2010, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Hannes,
gibt was neues zur Diagnose des Motorschadens...??

Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lemajor
Meister
Meister


Anmeldedatum: 04.02.2010
Beiträge: 120
Wohnort: Kärnten

BeitragVerfasst am: So.08.08.2010, 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Nein, hab noch nicht nachgeschaut. Wie du weißt, hab ich seit letztem Jahr eine "kleine" Pechsträhne mit meinen Mopeds. Sept. 09 die Laverda, April 2010 die Benelli Sei und jetzt die Yankee. Die ersten beiden hab ich mittlerweile schon wieder fertig (nach ein paar 1000 Euro... Confused ).
Jetzt will ich erst mal den Sommer genießen und im Herbst werd´ich mich dann an die Yankee machen. Hoffe, es ist nichts allzu Grobes...
Was macht deine?
lg,
Hannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
lemajor
Meister
Meister


Anmeldedatum: 04.02.2010
Beiträge: 120
Wohnort: Kärnten

BeitragVerfasst am: So.08.08.2010, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

ps: Werde dann alles mit Bildern hier dokumentieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
yankeess
Meister
Meister


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 137
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Mo.09.08.2010, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

O.K. Hannes, hatte gedacht Du hättest wenigstens die Ursache herausgefunden.
Mit meiner hänge ich z.Zt. im "Sommerloch". Hab noch eine anderes (vierrädriges) Projekt, da muß ich die trockenen Monate für nutzen....
Demnächst ist die Yankee dan wieder dran.

Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lemajor
Meister
Meister


Anmeldedatum: 04.02.2010
Beiträge: 120
Wohnort: Kärnten

BeitragVerfasst am: Fr.13.08.2010, 00:40    Titel: Antworten mit Zitat

Konnte es nicht lassen und hab mich heute an den Motor drangemacht.
Vorläufige Diagnose, nachdem die Zylinder abgenommen waren: Pleuelfußlager rechts hat sich in seine Bestandteile aufgelöst; einige davon haben ihre Spuren auch im Brennraum hinterlassen.
Sad Sad Sad
lg,
Hannes

Andre: Gibts noch Pleuellager und Kolben im 1. ÜM beim Johannes??? Hab jetzt gehört, der Schweizer hätte die Teile doch nicht genommen!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
yankeess
Meister
Meister


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 137
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Fr.13.08.2010, 07:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hannes,
das hört sich ja nicht gut an...
Was die Teile betrifft: über das was der Schweizer gekauft hat, gibts nicht schriftliches. Er hatte sich wohl ein paar Teile zusammengesucht und en bloc bezahlt. Meiner Meinung nach müssen da auch Kolben dabeigewesen sein (oder es hat sie vorher schon jemand anders bekommen).
Ich hatte leider keine mehr gefunden, sonst hätte ich sie mitgenommen. Bei den Pleuellagern ist die Wahrscheinlichkeit da schon höher, muß am Wochenende mal genauer nachsehen.
Hab die Tel. Nummer von dem Schweizer irgendwo, aber evtl. könnte auch Pascal aus Frankreich da aushelfen...

Melde mich wieder, wenn ich in meinen Kisten gewühlt habe...Smile

Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lemajor
Meister
Meister


Anmeldedatum: 04.02.2010
Beiträge: 120
Wohnort: Kärnten

BeitragVerfasst am: Mi.06.10.2010, 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

So, die Teile sind besorgt (2 Kolbensätze und 2 Pleuelsätze aus Spanien, Dichtsatz aus Spanien, Zentralschraube für die KW-Hälften von Pascal aus Frankreich).
Mal sehen, was mein Mechanikermeister jetzt aus der Kurbelwelle macht. Hoffentlich kommt da nichts mehr hinzu...

Halte euch auf dem Laufenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
yankeess
Meister
Meister


Anmeldedatum: 06.12.2008
Beiträge: 137
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Fr.08.10.2010, 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hannes,
freut mich zu hören, daß es bald weiter geht bei Dir.
Wenn Du soweit bist, wärs toll wenn Du was über Paßform bzw. Ausführung der Teile im Vergleich zu den Originalen sagen könntest...

Schönes WE!

Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Ossa Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de