2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht 2T-Forum bei www.zweitakte.de
Das Zweitakt-Forum der IG-2T, für Fans und Freaks aller "Ölbrenner"
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

KH 400
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Kawasaki
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kawatze
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 4455
Wohnort: 75305 Neuenbürg-Arnbach

BeitragVerfasst am: Do.09.04.2020, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ulli , Hallo zusammen !
Schön , dass jemand was schreibt - bin grad dabei meine "Winterschläfer" wieder auf die Strasse zu bringen -- bin fast durch , die "Awengschneller" und die zwei Saisonkennzeichen sind noch nicht soweit , der Rest steht schon unten in der Garage . Bisher läuft alles , wie es soll - noch kein Schrott diesjahr Cool
An der 400´erter hab ich die Zylinder etwas angehoben , um die Überströmer ganz zu öffnen ( Der Effekt , der dadurch entsteht , wird kontrovers diskutiert ), bei mir hat´s den Effekt gehabt , dass leistungsmässig noch was dazu gekommen ist und die Gummiwand , gegen die sich die KH 400 im oberen Drehzahlbereich plagen , ist so gut wie nicht mehr vorhanden -- könnte bei mir aber auch am Auspuff liegen - muss mal eine andere Anlage probieren .

so sieht´s jetzt aus - keine Kante mehr ..

Leistungsdiagramm zeigt jetzt 45 PS am Hinterrad ( Motor etwa 50 PS)
damit ist eine Menge Spass möglich --entspricht leistungsmässig so etwa einer originalen 500 ´erter- die aber fast einen Zentner mehr mit sich herumschleppt -- die Übersetzung ( hinten ein Zahn mehr) habe ich noch nicht eingebaut -- das kommt dann mit dem neuen Reifen Wink
----------------------------------------------Gruss Atze-----------------
_________________
Lasst euch nicht überholen - Jung's
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kawatze
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 4455
Wohnort: 75305 Neuenbürg-Arnbach

BeitragVerfasst am: Di.21.04.2020, 23:58    Titel: Antworten mit Zitat

Nabend zusammen !
Mit der Kleinen war ich öfters unterwegs- auch , um meine neue Kamera zu testen -- nach einigem Hin und Her hier nun ein erster Clip , der einigermassen passabel geworden ist -- o.k. zu viel Musik -zu wenig O-Ton Rolling Eyes -- ich weiss !
Die KH läuft jetzt so , wie ich mir das vorstellte ( Rolling Eyes hat noch Luft nach oben - ich weiss Wink )-- aber bin zufrieden , bis auf die etwas zu lange Übersetzung - auf der Landsrasse sitzend sind die Geraden zu kurz für den 5. Gang Wink
https://youtu.be/aUZmvSi5mE4
Viel Spass !
-----------------------------------------------------Gruss Atze-----------------------
_________________
Lasst euch nicht überholen - Jung's


Zuletzt bearbeitet von kawatze am Mi.22.04.2020, 09:38, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UO
Meister
Meister


Anmeldedatum: 15.06.2014
Beiträge: 214
Wohnort: Heilsbronn

BeitragVerfasst am: Mi.22.04.2020, 06:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist mal ein Frühstücksfernsehen nach meinem Geschmack ! In Bayern hätte das Filmchen "Auf dem Weg zur Arbeit" geheissen.
Einen schönen Tag, Ulli
_________________
Womit Du früher rumgekarrt, das lebt auch in der Gegenwart !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Götz
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 17.11.2014
Beiträge: 45
Wohnort: Flackwell Heath GB

BeitragVerfasst am: Mi.22.04.2020, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

und springt beim dritten Kick an Prost
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Joe
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 09.08.2005
Beiträge: 244
Wohnort: NRW/Bergisches Land/Waldbröl

BeitragVerfasst am: Do.07.05.2020, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Der Film ist Privat... steht da. geht nicht
_________________
Kawa hält jung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
habedere
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 20.01.2011
Beiträge: 123
Wohnort: Burgenland

BeitragVerfasst am: Di.12.05.2020, 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

bestätige! privat....
_________________
lg Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kawatze
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 4455
Wohnort: 75305 Neuenbürg-Arnbach

BeitragVerfasst am: Di.04.08.2020, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen !
Da war da noch die abgelegte Factory- Anlage , die ich immer schon an der 400 ´erter mal probieren wollte.
Olli hat ja sowas unter seiner ( sauschnellen) S2 montiert Wink Ich dachte schon , da wird nichts mehr draus -- aber nach einem kurzen Telefonat hatte ich einen Termin in Olli´s Rodgauer PS- Schmiede - die Anlage hatte ich ihm bereits beim letzten Stammtisch mitgegeben , so , dass schon vieles vorbereitet war ,als ich dort ankam Cool So grad mal schnell ist sowas nicht machbar und es dauerte schon einige Stunden , bis alles passte .
Schliesslich war es dann soweit , dass wir eine kleine Spritztour in der näheren Gegend machen konnten -- Olli war mit seiner S1 dabei ( die nicht nur dank der auch da verbauten Factory - Anlage super läuft - wie ich selbst erfahren durfte).
Die Anlage hat erwartungsgemäss die Charakteristik der KH deutlich geändert -- läuft jetzt ordentlich obenraus mit einer gehörigen Portion zusätzlicher Leistung ( unten ist das schon weniger , aber durchaus noch gut brauchbar -- im Nachhinein musste die Nadel eins rauf und jetzt funzt das Bestens Cool .Die anfängliche Undichtigkeit war durch einfaches Nachziehen des Flansches schnell beseitigt und alles lief prima -- bis sich gestern meine Lima verabschiedete ( Kam aber noch zu Hause an ).
Im Zuge dieser Arbeiten habe ich dann noch die Auspuffe entlackt ( was eine Herausforderung war - der Okinool Lack ist gegen Beize und Chemische Lösungsmittel resistent -- alles nur rein mechanisch machbar und zum Schluss noch sandgesttrahlt-- bei dieser Gelegenheit habe ich noch den Dämpfern eine etwas andere Richtung gegeben , so , dass die enger am Fahrzeug zu liegen kommen -- ( waren mir etwas zu weit nach aussen positioniert ) Passt jetzt für meinen Geschmack perfekt so . Neu lackiert habe ich das dann selbstverständlich auch Wink .
Muss dann gelegentlich mal wieder auf die Rolle , um das nachzusehen , ob mein Popometer mich täuscht Laughing

voilà--

gefällt mir ausgesprochen gut von hinten



Bodenfreiheit ist da jetzt reichlich -- und Speedbreaker können mir so wenig anhaben - passt eigentlich ganz gut zum Fahren in Korsika - schaumermal Wink
Danke nochmal an Olli , der einen ganzen Tag geopfert hat - saubere Arbeit und schönes Ergebnis Cool
--------------------------------------------Gruss Atze----------------
_________________
Lasst euch nicht überholen - Jung's
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Leo
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 14.12.2003
Beiträge: 442
Wohnort: NL-Didam

BeitragVerfasst am: Sa.08.08.2020, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz kurze Anlage, deshalb ist die so Drehfreudich!
Bin gespannt zu sehen was die Rolle sagt. Dein Popo war bisjetzt immer schon ziemlich genau mit den Vorhersagen! Cool
_________________
Speed is what's life about
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan D.
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 18.01.2009
Beiträge: 590
Wohnort: 74321 Bietigheim-Biss.

BeitragVerfasst am: Do.13.08.2020, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Super Arbeit Oli und Atze Cool

Bin auch schon auf Korsika gespannt. Very Happy

Da ich ja an meiner 500er nicht weiter komme darf meine
400er wieder mit.
_________________
Der "wilde" Süden lebt!
http://www.wilder-zueden.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
kawatze
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 4455
Wohnort: 75305 Neuenbürg-Arnbach

BeitragVerfasst am: Sa.10.10.2020, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen !
Ende gut -Alles gut -- ich denke jetzt hab´ichs ! Wink
Mit der 400`erter bin ich durch die "Hölle" -- das Gezicke der Kleinen suchte Seinesgleichen Rolling Eyes
Nicht nur , dass das Ding alle drei , meiner eingelagerten Limas abgeraucht hat, nein auch - defekte Zündkerze links - Kerzenstecker mitte -- verstopfte Hauptdüse rechts und das direkt nacheinander - immer nach etwa 3 Km Fahrstrecke -- es war zum Mäusemelken ankotzen Bumsen.
Wegen der Abstimmung habe ich mich von Topham beraten lassen - und habe eine andere Nadel in die 28` H1 Vergaser montiert , was letztendlich zu einem guten Ergebnis geführt hat - das Ding läuft jetzt sauber aus dem Drehzahlkeller bis weit in den roten Bereich Cool -- macht die aber nur mit der K2-Tec -- die Factories laufen super ab 7500 Touren -- drunter bekomm ich das für den normalen Strassengebrauch nicht hin und sind im Regal - wer weiss für was die später nochmal gebraucht werden Wink .
Gestern wollte ich noch die neuen Nadeln in der jetzt endgültigen Stellung einbauen -- was normalerweise eine Sache von 10 Minuten ist -- die letzte Gemeinheit war dabei , dass mir das mittlere Blechplättchen , das die Nadeln im Schieber fixiert in den geöffneten rechten Versager gefallen ist und sich Richtung Zylinder verabschiedet hat Prost alles easy ankotzen
Ratet mal , welcher Kolben grade ganz oben war -- richtig -- der Rechte -- weshalb der Zylinder runter musste -- dass der rechte Auspuff bei der gekreuzten Anlage ganz innen positioniert ist , muss ich wohl nicht extra erwähnen Rolling Eyes
Aber was soll´s-- wir vertragen uns schon wieder Wink
----------------------------------------------Grüsse Atze----------------
_________________
Lasst euch nicht überholen - Jung's
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UO
Meister
Meister


Anmeldedatum: 15.06.2014
Beiträge: 214
Wohnort: Heilsbronn

BeitragVerfasst am: Sa.10.10.2020, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
Danke sehr, dass Du uns über die Missgeschicke, die Dich heimsuchen, so auf dem laufenden hältst ! Diese ganze Reihe werd ich mir vor Augen halten, wenn bei mir wieder was Blödes passiert. Dann wird sich das sicherlich leichter ertragen lassen.
Auf alle Fälle: Wir sind bei Dir, Atze ! Und: tolles Mopped, damit würd ich auch gern mal rumkreischen. Viele Grüße, Ulli Grinsen
_________________
Womit Du früher rumgekarrt, das lebt auch in der Gegenwart !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jogi
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 25.05.2003
Beiträge: 716
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: Sa.10.10.2020, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal ist das so , dann will der Bann gebrochen werden Smile
Hab das auch schon ein paar mal gehabt, aber einfach weitermachen, notfalls mal eine Pause einlegen. Lese deine Berichte immer gerne und fieber mit Wink
_________________
Let it smoke
Jogi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
RalfG
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 07.12.2005
Beiträge: 769
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: So.11.10.2020, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Atze,

mach Dir nichts draus. Mir ist mal Folgendes passiert. Ich hatte eine Kunden H1 auf einer Bühne. Ich war ca. 2m davon entfernt und habe einen Kopf von einem Kabelbinder abgeknipst. Wie im Film ist der im hohen Bogen in die Öffnung des Ölmeßstabes, der draußen war, bei der H1 genau reingeflogen.
Ich hatte schon auf versteckte Kamera getippt. Folge war natürlich, den frisch montierten Kupplungsdeckel etc. wieder zu demontieren.

Viele Grüße
Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawatze
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 4455
Wohnort: 75305 Neuenbürg-Arnbach

BeitragVerfasst am: So.11.10.2020, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ralf !
Dafür hab ich einen superstarken Plastikmagneten unten an der Ölablassschraube -- ich dachte Du als Profi hast sowas auch Wink
-------------------------------Gruss Atze-------------------------------
PS -- falls jemand einen Lichtbogenspanner übrig hat - ich nehm den gerne !
_________________
Lasst euch nicht überholen - Jung's
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Kawasaki Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de