2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht 2T-Forum bei www.zweitakte.de
Das Zweitakt-Forum der IG-2T, für Fans und Freaks aller "Ölbrenner"
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

GT250 X7 - eine Saufmaschine par exellance!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Suzuki
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wolfe
Lehrling
Lehrling


Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 35
Wohnort: 87700 Memmingen

BeitragVerfasst am: Fr.21.08.2009, 22:17    Titel: GT250 X7 - eine Saufmaschine par exellance! Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe mir nach vielen Jahren "mein" früheres Bike wieder gekauft. Eine sehr gepflegte X7 mit gerade mal 15.ooo Kilometern auf´m Tacho. So weit so gut, aber bei langsamer (bis 80 / 90 km/h) verbraucht sie schon 8 ltr./100 km, wenn herzhaft am Gashahn gedreht wird sin es locker lustig 15 Liter.
Was brauchen denn euere X7? Könnt ihr mir eine gute Werkstatt in der Oldie Suzuki Szene empfehlen?

Gruß

Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Franx
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 11.07.2003
Beiträge: 862
Wohnort: Smokeville by Hannover

BeitragVerfasst am: So.23.08.2009, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Meine GT 380 nuckelt auch locherst 8 Liter wech,aber 15 Liter sind doch
etwas zu hefigst Crying or Very sad Ist das vielleicht ne gedrosselte Maschine? Manche
Drosselmaßnahmen in den 80ern hatten manchmal eine solche Sauforgie
zur Folge Rolling Eyes

gruss franx
_________________
weniger ist oft mehr.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
mdPeter
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 20.09.2005
Beiträge: 470
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo.24.08.2009, 06:50    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß zwar nicht mehr was meine X7 damals verbraucht hat - aber ich weiß noch, das die Kerzen bei ruhiger Fahrweise immer schwarz waren und zu Aussetzern neigten. Deswegen dann auch einen anderen Wärmewert zwischen ruhiger und schneller Fahrweise gewählt.
_________________
Gruß Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reinhard
Lehrling
Lehrling


Anmeldedatum: 21.01.2005
Beiträge: 25
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: Di.25.08.2009, 00:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ne, das ist nicht normal! Ca. 6,5l auf 100 km sind üblich und da sind Vollgaspassagen dabei. Wie schnell läuft sie denn? Sind es die korrekten Vergaser und sind sie richtig bestückt? Wie schauen die Kerzen aus? Noch ein Wert zur Orientierung bei serienmäßiger Übersetzung: Bei 100km/h im 6. Gang liegen bei mir etwa 5700 U/Min an.

Gruß
Reinhard


Btw: Wenn jemand andere Orientierungswerte hat, immer her damit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnellerrobby
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 04.12.2005
Beiträge: 3520
Wohnort: 72116 Mössingen

BeitragVerfasst am: Di.25.08.2009, 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich bin auch der Meinung, dass der hohe Verbrauch nicht normal ist. Meine GT 250 verbraucht mit sehr großem Vollgasanteil 7.5 bis 8,5 Liter pro 100 Km. Da die X7 doch eine etwas neuere Technik hat, sollte sie doch eher etwas weniger verbrauchen.

Gruß Robby
_________________
Wer später bremst, fährt länger schnell !!!!!!
_______________________________________
RD125_S1B-(350cm³)_S2_S2_H1B_H2_S2R_KR1S_W650(Königsw.)_ZZR600R_G500Gamma_CBX650E_CB750 F1_CB750 SevenFifty_CBR900RR_CBX1000(CB1)_ VTR1000Firestorm_BMW RnineT Racer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolfe
Lehrling
Lehrling


Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 35
Wohnort: 87700 Memmingen

BeitragVerfasst am: Di.25.08.2009, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich tanke diese Woche nochmal und fahre, dann schaue ich wieviel U/min der DZM bei 100 km/h anzeigt. Dann melde ich mich nochmal mit meinem Problem.
Danke schon mal für die Antworten

Gruß

Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Franx
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 11.07.2003
Beiträge: 862
Wohnort: Smokeville by Hannover

BeitragVerfasst am: Mo.31.08.2009, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Mal als Hausnummer,kurz vornm Motor Exitus meiner RD 350 YPVS N zog
diese lockerst 8 Liter und mehr weg.Nach kompletter Motorüberholung
warens glatt 2 Liter weniger bei mod. bis ab und an mal zügiger Fahweise Wink

Wenn ne luftgekühlte 250er oder 350er mal 8 Liter
weggurgelt,egal,you have Fun Cool Surprised Smile

Bei der Rd350 LC hatte ich mal die Gasschieber vertauscht,nach
70 Km war der Tank alle,sowas auch bei der GT 250 möglich ???

Gruss franx
_________________
weniger ist oft mehr.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rainer A
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 17.09.2007
Beiträge: 238
Wohnort: Neuenbürg

BeitragVerfasst am: Di.01.09.2009, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Leut
Ich weiss gar nicht warum Ihr Euch so aufregt, wenn die gut
läuft und nicht versauft, gut anspringt und sauber hochdreht
iss das doch Wurscht!
Ich hab mit meiner 250er S1 schon 11 Liter auf 100 Km
verbraucht, aber die rennt gut und das iss mir wichtig!!
Fahrt lieber und habt Spass!!!!!!!!!!
Gruss,
Rainer A
_________________
Da geht immer noch was!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
kawatze
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 4607
Wohnort: 75305 Neuenbürg-Arnbach

BeitragVerfasst am: Di.01.09.2009, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rainer !
Ist doch schön , dass alle Welt "Sprit sparen" will -- dann bleibt mehr für uns übrig! Idea Idea Laughing -- also ich verfahr den gerne ! Cool - Atze---
_________________
Lasst euch nicht überholen - Jung's
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wolfe
Lehrling
Lehrling


Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 35
Wohnort: 87700 Memmingen

BeitragVerfasst am: Mi.02.09.2009, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Nochmal zum Verständnis: Es ist mir im Endeffekt EGAL WENN ES NORMAL IST dass die X7 so säuft - aber vor "lustigen" Antworten doch mal bitte ganz oben lesen um was es geht - wir reden hier von mehr als 15 ltr. / 100 km - der Motor hat gerade mal 15000 Kilometer drauf, es ist also keine ausgelutschte Gurke - das macht mich mehr als nachdenklich.

Gruß

Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
schnellerrobby
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 04.12.2005
Beiträge: 3520
Wohnort: 72116 Mössingen

BeitragVerfasst am: Mi.02.09.2009, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,

das mit den 15 Litern pro 100 km kann und darf nicht sein. Da mußt Du das Moped einfach mal vernünftig einstellen. Ich tippe da sehr auf eine schlechte Vergasereinstellung Exclamation Da mußt Du Dich ganz langsam in Richtung "mager" heran tasten.

Gruß Robby
_________________
Wer später bremst, fährt länger schnell !!!!!!
_______________________________________
RD125_S1B-(350cm³)_S2_S2_H1B_H2_S2R_KR1S_W650(Königsw.)_ZZR600R_G500Gamma_CBX650E_CB750 F1_CB750 SevenFifty_CBR900RR_CBX1000(CB1)_ VTR1000Firestorm_BMW RnineT Racer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
kawatze
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 4607
Wohnort: 75305 Neuenbürg-Arnbach

BeitragVerfasst am: Do.03.09.2009, 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Nabend zusammen !
Der Verbrauch hängt im wesentlichen vom Fahrstil ab !
Bei der KH 500 beispielsweise ist ein Verbrauch von 6 - 20 Ltr/ 100 Km möglich -- und das bei einer guten Einstellung !
Meine GT-250 (1973) fuhr als Neumaschine auch mit 5.5 Ltr/ 100 km im Solobetrieb
-- genehmigte sich allerdings 12.5 Ltr . zu Zweit mit Gepäck auf der Bahn !
Und einen Verbrauch von 8-10 Ltr/100Km halte ich bei einer "artgerechten" Gangart für tolerabel !
Bei 15 Ltr / 100Km sollten die Schieber schon überwiegend ganz oben stehen - sonst ist was "faul"!
Aber ganz im Allgemeinen finde ich die sog. lustigen Antworten auch für angebracht - weil das Forum nicht nur eine "Problemecke" ist , sondern den Leuten auch "Spass" machen sollte !
Zweitakter und ihre Besitzer ticken nunmal anders als ihre Vieltaktkonkurrenz ! Shocked Und das ist auch gut so ! Notfalls wirst Du trotzdem geholfen ! Wink ------------------------------------Atze--------
_________________
Lasst euch nicht überholen - Jung's
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wolfe
Lehrling
Lehrling


Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 35
Wohnort: 87700 Memmingen

BeitragVerfasst am: Fr.04.09.2009, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wie Zweitaktfans ticken - ich glaube das weiß ich, ich habe selbst ca. 90 Exclamation Stück davon. Angefangen von Mopeds aus den 50er Jahren bis zum (in meinem Besitz befindlichen) größtem 2T Bike, der X7. Shocked
Eine "lustige" Antwort wäre z. B. auch - Ich weiß es nicht, aber ich kann dir sagen wie spät es ist - aber hilft so etwas dem Ersteller eines Threads? Ist einfach weiterfahren und denken "es wird schon okay sein..." die bessere Denkweise und somit auch gleich die Lösung?
Das glaube ich nicht, ich glaube nach wie vor dass nur ein sehr gut eingestellter Motor auch seine Maximalleistung und auch seine maximale Lebenserwartung hat. Lockere Sprüche (und vielleicht selbst nicht wissen warum das eigene Bike gut läuft) helfen keinem, ich bin für den Erhalt meiner X7 und will sie in nahezu perfektem Originalzustand erhalten. Und genau deshalb habe ich mich hier angemeldet - um Wissen zu erhalten und weiter zu geben.

Gruß

Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusH
Großmeister
Großmeister


Anmeldedatum: 22.05.2003
Beiträge: 346
Wohnort: Coppenbrügge

BeitragVerfasst am: Fr.04.09.2009, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Moin!
Wie hoch der Verbrauch im Normalfall ist, wurde ja schon gesagt: 5-8 L/100km.
Wenn ich an meiner GT250 einen Verbrauch von 15l feststellte, würde ich erstmal von einem Fehler bei mir ausgehen.
Ich habe z.B. mal vergessen, den Meilenstand eines Tachos in km umzurechnen. Das gibt dann rechnerisch einen um Faktor 1,6 höheren Verbrauch.
Oder ich würde nachsehen, ob irgendwo Sprit wegläuft, z.B. aus den Vergaserüberläufen. Das würde dank des Membranbenzinhahns ja nur bei laufendem Motor sichtbar. Hatte ich mal und nur gemerkt, weil ich bei einer Pinkelpause den Motor laufen ließ und das Moped plötzlich auch pinkelte Evil or Very Mad
Oder habe ich oder jemand anders vielleicht während einer Standzeit Sprit abgezapft, der z.B. für eine andere Mopete gebraucht wurde?
Habe ich ständig den Choke betätigt, oder ist der defekt/undicht?

Diese Überlegungen, weil ich mir keine Fehleinstellung von Zündung und Vergaser usw. am ansonsten intakten Motor vorstellen kann, bei der solch ein Verbrauch bei auch nur annähernd brauchbarer Leistung möglich wäre.
Wir reden hier praktisch von der doppelten Spritmenge, die durchgeht.
Der Motor wäre doch ständig vor´m absaufen.
Natürlich immer bezogen auf den 2-Zyl. 250er mit ca. 27PS.

bis dann
Markus
_________________
http://suzuki-gt250.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
kawatze
IG-2T Mitglied
IG-2T Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 4607
Wohnort: 75305 Neuenbürg-Arnbach

BeitragVerfasst am: Fr.04.09.2009, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen !
Da sieht man's mal wieder , wie unterschiedlich Menschen sein können Shocked Ich bin hier drin , um Spass an der Sache zu haben , so , wie ich Freude an den Richtigtaktern habe- und am Leben auch Idea
Das muss meiner Meinung nach gar nicht für alle Forumsteilnehmer so sein - man kann die Dinge auch ganz nüchtern betrachten ! Ist leider nicht mein Ding-- aber ich würde auch niemanden dazu auffordern , nicht alles so eng zu sehen und auch mal was nicht Ernstgemeintes von sich zu geben !
So was kann ich in der Kirche haben Wink-- aber die haben da nicht mal ne Hebebühne Laughing ----------------Grüsse Atze-----------------------
_________________
Lasst euch nicht überholen - Jung's
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    2T-Forum bei www.zweitakte.de Foren-Übersicht -> Suzuki Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de